Avis

14.1.2014

Soziales Engagement: Avis spendet 5.000 Euro an „Die Tafel“


Oberursel, 14. Januar 2014. Die Avis Autovermietung hat der Bad Homburger Tafel ein besonderes Geschenk gemacht: Sie spendet der sozialen Einrichtung, die in direkter Nachbarschaft zum Firmensitz in Oberursel liegt, 5.000 Euro. Damit will Avis den laufenden Betrieb der Tafel unterstützen, die mit rund 200 ehrenamtlichen Mitarbeitern täglich Nahrungsmittel an bedürftige Menschen in der Region ausgibt. Klaus Tusche, Commercial Director Germany, Switzerland, Austria & Czech Republic, übergab den symbolischen Scheck an Michael Hibler, Leiter des Diakonischen Werks Hochtaunus und Verantwortlicher bei „Der Tafel“.

 

„Vor einiger Zeit haben wir uns entschieden, statt vieler kleiner Geschenke über das Jahr verteilt, einmal im Jahr ein großes Präsent zu machen, das für karitative Zwecke eingesetzt wird“, so Tusche. „„Die Tafel“ verbessert mit ihrer Arbeit das Leben vieler Menschen und bringt enormes Engagement auf. Uns beeindruckt diese Leistung und wir freuen uns, die Mitarbeiter mit der Spende zu unterstützen.“

 

„Wir freuen uns sehr über dieses Geschenk“, so Hibler. „Für uns ist das eine große Summe, mit der wir einen Teil der laufenden Kosten decken können.“

 

Klaus Tusche, Commercial Director Germany, Switzerland, Austria & Czech Republic (links) und Michael Hibler, Leiter des Diakonischen Werks Hochtaunus und Verantwortlicher bei „Der Tafel“.

 

 

Über Avis:

Die Avis Autovermietung betreibt eine der weltweit bekanntesten Marken der Autovermietbranche mit über 5.750 Stationen in 165 Ländern. Avis steht für eine lange Historie von Innovationen in der Mietwagenbranche und ist eine der weltweit stärksten Brands für Kundenbindung. Avis ist zum zweiten Mal in Folge der beliebteste Autovermieter für weltweite Anmietungen: Das ergab die Auswertung von 35.000 Bewertungen von Mietwagenkunden aus dem Jahr 2012 durch billiger-mietwagen.de, dem größten Mietwagen-Preisvergleich in Deutschland.

Außerdem wurde Avis in Deutschlands größter Service-Studie, die jährlich von der Tageszeitung DIE WELT in Kooperation mit der Goethe-Universität Frankfurt sowie der Agentur ServiceValue durchgeführt wird, ausgezeichnet: Beim „Service-Champion Ranking 2012" erzielte Avis in der Kategorie der Autovermieter den ersten Platz. Avis gehört zur Avis Budget Group, Inc. (NASDAQ: CAR), die die Marke weltweit betreibt und lizenziert. Weitere Informationen unter www.avis.com.

In Deutschland bewegt Avis seit 1965 Menschen – mit aktuell rund 330 Stationen und einer Flotte von durchschnittlich 22.000 Fahrzeugen. Einzigartig sind die „Avis Prestige Cars“: Als exklusiver Mietwagenpartner von Porsche bietet Avis die verschiedensten Modelle des Stuttgarter Sportwagenbauers in Deutschland an. Informationen und Reservierungen rund um die Uhr unter www.avis.de, telefonisch unter 01805 / 55 77 55 (0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.) oder mobil mit einer der Avis Apps (www.avis.de/mobile). Hinweis: Ab 1. Juni 2013 gilt folgende neue Telefonnummer: 01806 / 55 77 55 (0,20 Euro pro Anruf aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,60 Euro pro Anruf).

 

 

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Steffi von Landenberg & Barbara Grüssinger 
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
Tel: +49 69 17 53 71-024 /-038
E-Mail: presse.avis@gce-agency.com
E-Mail: presse.buget@gce-agency.com

twitter.com/avisDE
facebook.com/AvisAutovermietung
www.xing.com/avisautovermietunggmbh