Anex Tour

23.3.2017

Anex Tour baut zentrales Key Account Management in Düsseldorf auf

Neuer Regionalleiter Ost kommt zum 1. April 2017

Düsseldorf, 23. März 2017. Im Zuge der weiteren Etablierung des neuen Pauschalreiseveranstalters Anex Tour im deutschen Reisebürovertrieb, setzt der Veranstalterneuling ein zentrales Key Account Management auf. Ab April 2017 agiert ein neu geformtes Team in Düsseldorf und übernimmt die zentralseitige Betreuung der großen Reisebüroketten und -kooperationen.

Alexander Schulten, der bis zu seinem Wechsel zu Anex Tour im Oktober 2016 Vorstandsmitglied im Deutschen Reise Verband war, wird ab 1. April 2017 als Referent Key Account Management zurück in die Zentrale nach Düsseldorf wechseln und dort unter Leitung von Carsten Burgmann das Key Account Management mit aufbauen.

Im Rahmen der regionalen Nachfolgeregelung wird die Position des Regionalleiter Ost entsprechend neu besetzt. Stefan Richter (34) übernimmt die Aufgaben von Alexander Schulten. Stefan Richter ist seit vielen Jahren in der Touristik in Ostdeutschland etabliert und arbeitete zuletzt in einem Reisebüro im Großraum Cottbus. Von dort aus wird er im gesamten Osten als Ansprechpartner für die Partneragenturen von Anex Tour vor Ort sein, dem Produkt weitere Marktbekanntheit verleihen und die Agenturen tatkräftig unterstützen.

„Für einen Veranstalter dieser Größenordnung ist der enge Kontakt zum Vertrieb maßgeblich entscheidend für den Erfolg und zugleich auch ein klares Bekenntnis zum stationären Vertrieb. Ziel der neuen Key Account Struktur wird es dabei sein, die Bereiche Franchise, Ketten und Kooperationen eng mit Anex Tour zu verzahnen. Ergänzt um vier Regionalleiter, bildet dies die Grundstruktur in den vertrieblichen Aktivitäten unserer Zusammenarbeit mit unseren Partneragenturen. Menschen kaufen von Menschen und nicht von Maschinen. Nach diesem Grundsatz handeln wir“, sagt Carsten Burgmann, Direktor Vertrieb Anex Tour.

Über Anex Tour:

Der neugegründete deutsche Pauschalreiseveranstalter Anex Tour GmbH ist über alle gängigen Systeme in deutschen Reisebüros buchbar. In den ersten vier Katalogen für den Sommer 2017 stellt Anex Tour Pauschalreisen im mittleren Preissegment nach Spanien, Griechenland, Bulgarien, in die Türkei und die Dominikanische Republik vor. Zusammen mit der unternehmenseigenen Fluggesellschaft Azur Air GmbH bietet der Veranstalter die gesamte Leistungskette aus einer Hand – beginnend bei den Flügen über Transfers und Hotels bis hin zur Reiseleitung vor Ort. Das Düsseldorfer Unternehmen ist im Besitz der niederländischen Holding NW International BV, die bereits seit 20 Jahren mit der Anex Tourism Group im internationalen Tourismus agiert.