Anex Tour

6.12.2016

Anex Tour informiert: wichtige Hinweise zu Bistro-Buchungen

Frankfurt, 06. Dezember 2016. Der neue Pauschalreiseveranstalter Anex Tour informiert heute über eine Besonderheit bei Buchungen über das Bistro-System (DAF Code): Die vollständige Palette aller Anex Tour Angebote ist vorübergehend ausschließlich im Bereich der X-Veranstalter sichtbar, wenngleich Anex Tour ein reiner Pauschalreiseveranstalter ist. Dieser Bereich muss hierfür extra aktiviert werden. Diese Maßnahme ist zeitlich begrenzt, denn aus technischen Gründen kann die DAF-Linie des Düsseldorfer Unternehmens derzeit nur dort angezeigt werden. Laut Bistro wird die komplette, klassische Veranstalter-Anbindung spätestens im März vollzogen sein.

 

„Wir möchten unsere Reisebüropartner ganz besonders darauf aufmerksam machen, dass es sich bei all unseren Angeboten um klassische Pauschalangebote aus unserer eigenen Leistungskette handelt – vom Flug über Transfer bis hin zum Hotel“, so Dirk Burneleit, Geschäftsführer von Anex Tour. „Flüge operieren wir ausschließlich ab April 2017 mit unserer eigenen Airline AZUR air. Lediglich für Flüge nach Bulgarien (BOJ) haben wir ein eigenes Kontingent bei Sun Express eingekauft.“

 

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anex Tour
i.A. Dorothea Hohn / Stefanie Mehlhorn / Yasmin Lange
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-020/-026/-038
f: +49 69 17 53 71-011
m: presse.anextour@gce-agency.com  
w: www.gce-agency.com