Amari Hotels & Resorts

19.10.2016

Mit Amari das historische Phuket entdecken

Gäste erwartet eine privat geführte Altstadttour und ein traditionell thailändischer Kochkurs mit Marktrundgang



Phuket Uncovered Package



Bangkok/Frankfurt am Main, 19. Oktober 2016: Phuket, die größte Insel Thailands, verspricht weitaus mehr als nur Strandurlaub. Um Gästen die Möglichkeit zu geben, die reiche historische Seite der Insel bei einer privat geführten halbtägigen Besichtigung der Altstadt zu entdecken, bietet Amari Phuket ab sofort das Phuket Uncovered Package an. Vorbei an faszinierenden Gebäuden, die architektonisch an das chinesische und portugiesische Erbe erinnern, zu aufwendig gestalteten Schreinen und Tempeln und Stadtvierteln mit trendigen Cafés, Museen, Geschäften und traditionellen Märkten, ermöglicht die vierstündige Stadttour, Phukets spannende Facetten kennenzulernen.


Um alle Sinne anzusprechen, tauchen Gäste auch in die für Phuket typischen Aromen und die Kunst der traditionellen thailändischen Küche bei einem privaten Kochkurs ein, durchgeführt vom erfahrenen Küchenchef des Amari Phuket. Der Kochkurs beginnt mit einem Besuch des lokalen Markts, um gemeinsam die benötigten Zutaten und Gewürze aus der Region einzukaufen. Im Resort wird eine Kochstation errichtet und Schritt für Schritt, von der Vorbereitung bis hin zum Anrichten, erfahren die Lehrlinge, wie sie auch zuhause authentische thailändische Gerichte zubereiten können. Als Souvenir gibt es zudem einen klassischen Koch-Sarong.

 

Neben der privat geführten Altstadt-Tour, dem Marktbesuch und dem anschließenden Thai-Kochkurs beinhaltet das Phuket Uncovered Package weitere Annehmlichkeiten wie 20 Prozent Ermäßigung auf Anwendungen im Breeze Spa sowie Speisen und Getränke in allen Restaurants und Bars des Amari Phuket. Dazu gehört auch La Gritta, eines der besten italienischen Restaurants der Provinz. Ebenso freuen sich Gäste auf einen vom Erbe der Insel inspirierten Willkommensgruß, kostenlosen Late-Check-Out bis 16 Uhr und ein Abschiedsgeschenk.

 

Die vielseitige Geschichte des beliebten Reiseziels reicht bis ins erste Jahrhundert zurück. Die Altstadt der gleichnamigen Provinz überzeugt durch ihr charakteristisches Stadtbild mit schönster Architektur, darunter die berühmten chinesisch-portugiesischen Herrenhäuser aus der Kolonialzeit. Hier spiegeln sich die Einflüsse der frühen britischen, niederländischen, französischen, portugiesischen und chinesischen Siedler wider, die zum einzigartigen Erbe und zur Kultur des Viertels beigetragen haben.

 

Das Arrangement ist exklusiv im Amari Phuket erhältlich und ab 420 Euro (Steuern und Servicegebühren exklusive) bis zum 31. August 2017 buchbar. Es umfasst drei Übernachtungen in einem Zimmer der Kategorie Superior Ocean Facing mit täglichem Frühstück. Weitere Informationen unter http://www.amari.com/phuket/hotelpackage/phuket-uncovered_712.asp.

 


Über Amari
Amari, die bekannteste Marke innerhalb des Portfolios der asiatischen ONYX Hospitality Group, verkörpert die Kultur und Gastfreundschaft des modernen Asiens. Ob für Freizeit- oder Geschäftsreisende – die Amari-Häuser bieten hochwertige Qualität und lebendige Restaurant-Konzepte wie offene Showküchen. In einigen Hotels und Resorts finden Gäste außerdem den Breeze Spa, wo sie entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse verwöhnt werden. Amari befindet sich in exotischen Destinationen wie Thailand und auf den Malediven, aber auch in den beliebten Geschäftsreisezielen Katar und Bangladesch. Für Anfang 2017 sind die Eröffnungen des Amari Galle Sri Lanka, Amari Johor Bahru Malaysia und Amari Yangshuo Guilin geplant. www.amari.com

 

Über ONYX
ONYX Hospitality Group betreibt unterschiedliche, sich ergänzende Marken und verfügt aktuell über 41 Häuser im Indischen Ozean, am Arabischen Golf und im asiatisch-pazifischen Raum, weitere 20 befinden sich in der Planung. Im Zuge des Expansionskurses anvisiert das Unternehmen bis 2018 die Leitung von insgesamt 81 Hotels, Resorts und Serviced Apartments. www.onyx-hospitality.com