Air Partner

3.2.2014

Air Partner: Neue Strategie im Bereich Commercial Jets

Ishak Mutlu, Anika Moll und Manuela Beth in neuen Positionen

 

Frankfurt am Main, 03. Februar 2014 – Das deutsche Air Partner Büro startet mit einem neu strukturierten Ansatz im Bereich Commercial Jets (Großraumflugzeuge) in das Jahr 2014.  Im Fokus steht dabei der Ausbau des Linienfluggeschäfts, wodurch weitere Kundengruppen erschlossen werden sollen. Weiterhin wird eine Stärkung der Kunden- und Airlinebindung angestrebt.

 

Maßgeblich dafür verantwortlich ist Ishak Mutlu, der Anfang des Jahres zum Head of Commercial Jets Germany aufgestiegen ist. Gemeinsam mit seinem Team steuert er die Geschicke von Air Partner im Bereich Charter von Großraumflugzeugen bis hin zu Linienflugtickets für Gruppen. Im operativen Tagesgeschäft unterstützen ihn Anika Moll, Teamleader Commercial Jets, seit 2007 im Unternehmen, und Manuela Beth, Teamleader Linienflug, die seit kurzem im Unternehmen tätig ist und einen beachtlichen Kundenstamm übernimmt. Der Ausbau des Linienfluggeschäfts liegt damit maßgeblich in ihren Händen.

 

Das Angebot des Air Charter Unternehmens umfasst nicht nur die Recherche, die Angebotslegung und Buchung von Flügen zu günstigsten Marktkonditionen, sondern darüber hinaus auch einen am Markt einmaligen Service rund um kosteneffiziente Fluglösungen in Verbindung mit einem besonders hohen Qualitätsniveau.

 

„Mit unserem neuen, größeren Team gehen wir die nächsten Schritte, um weitere Kundengruppen zu erreichen. Dabei heißt es: Bester Service und beste Qualität zum besten Preis für Vollcharter- und Linienflüge“, so Ishak Mutlu über die neue Strategie von Commercial Jets.

 

Peter Springinklee, Trading Manager Europe ergänzt: „Die Umstrukturierung der Air Partner Gruppe im Vorjahr ist damit erfolgreich umgesetzt. Mit dem Ausbau der Linienflugabteilung und Stärkung bestehender geschäftlicher Beziehungen geht Air Partner nun noch mehr auf die speziellen Bedürfnisse unserer Kunden ein.“

Über Air Partner: Die an der Londoner Börse notierte Air Partner plc. wurde 1961 gegründet und ist weltweit einer der größten Anbieter hochwertiger Privat- und Businessjets sowie von Flugzeugen aller Größen für den kommerziellen Passagier- und Frachtverkehr mit 20 Niederlassungen in 16 Ländern in Europa, Nordamerika, Asien und dem Nahen Osten. Rund um die Uhr realisieren die Expertenteams Flüge für touristische Ad-Hoc und Gruppen-Charter, Incentive-, Event- und Kongressreisen, Sportmannschaften, Fracht- und Rettungstransporte sowie komfortable Privatjets für Privat- und Geschäftsreisende. Seit 2004 darf Air Partner als einziges Luftfahrtunternehmen das Gütesiegel „Offizieller Hoflieferanten des englischen Königshauses“ tragen. Das Unternehmen machte im vergangenen Geschäftsjahr 2012/13 einen Umsatz von 266 Millionen Euro und erwirtschaftete dabei einen Gewinn von 4,7 Millionen Euro. Jährlich wickeln die rund 200 Mitarbeiter rund 15.000 Flüge weltweit ab. Seit 2013 ist die Air Partner International GmbH ISO 9001 zertifiziert. www.airpartner.com

 

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Simone Altmann / Doris Palito Schneider
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 17 53 71-030 /-046
E-Mail: presse.airpartner@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com