Air Partner

26.11.2014

Air Partner und Envirotainer - Gemeinsam gegen Ebola

 

Bergisch Gladbach, 26. November 2014. Im Kampf gegen Ebola organisieren Air Partner und Envirotainer erstmals gemeinsam medizinische Hilfslieferungen in die westafrikanischen Ebola-Gebiete. Erst kürzlich haben der weltweit führende Anbieter von Flugzeugcharter und das weltweit führende Unternehmen für Kühllogistik-Lösungen innerhalb der Pharma-Industrie einen Prozess ausgearbeitet, um regelmäßige Luftfrachtdienste in die Ebola-Regionen zu gewährleisten. Der erste Flug mit dem Envirotainer RAP e2 Container brachte temperatursensible Medikamente zuverlässig nach Freetown in Sierra Leone.

 

Mike Hill, Regional Freight Manager - Europe bei Air Partner dazu: „Die humanitäre Hilfe steht vor einer gewaltigen Aufgabe, um den Ebola Virus in Westafrika zu bekämpfen. Wir haben bereits mit mehreren Agenturen zusammengearbeitet und unter schwierigsten Bedingungen Charterflüge organisiert. Zahlreiche Lieferungen sind bereits in Afrika angekommen und durch die Zusammenarbeit mit Envirotainer können wir nun auch temperaturempfindliche medizinische Güter sicher transportieren.“

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Air Partner nun in der Lage sind, auf die herausfordernde Situation zu reagieren. Wir wissen, dass das, was wir tun, sehr wichtig ist. Dabei geht es nicht nur darum, einen Container von A nach B zu bringen, sondern um etwas viel Wichtigeres, nämlich den Betroffenen zu helfen", so Simon Angeldorff, CEO von Envirotainer.
 Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO, verursacht das Ebola-Virus eine akute Erkrankung, die oft tödlich verläuft, sollte sie unbehandelt bleiben. Seit das Virus erstmals im Jahr 1976 entdeckt wurde, ist der aktuelle Ausbruch in Westafrika (die ersten Fälle wurden im März 2014 gemeldet) die bislang größte und komplexeste Ebola-Epidemie. Von Guinea breitete sich das Virus über die Ländergrenzen bis nach Sierra Leone aus.

 

Durch die Zusammenarbeit mit Envirotainer hilft Air Partner auch in Zukunft den neuen britischen Behandlungszentren in Sierra Leone bei der Bekämpfung und Eindämmung von Ebola und somit bei der Erhaltung des aktiven Materialflusses in die Krisenregionen.


Über Air Partner:

Die an der Londoner Börse notierte Air Partner plc. wurde 1961 gegründet und ist weltweit einer der größten Charterflug-Anbieter von Flugzeugen aller Größen für den kommerziellen Fracht- und Passagierverkehr. Erfahrene Teams von Luftfracht- und Logistikexperten kümmern sich in 20 Niederlassungen in 16 Ländern in Europa, Nordamerika, Asien und dem Nahen Osten um den pünktlichen und zuverlässigen Transport von Luftfrachtgütern jeder Größe. Die Servicepalette reicht vom Ad-Hoc-Frachtcharter über den Door-to-Door und/oder On Board Courier Service bis zum Red Track System, mit dem der Lieferstatus der Sendungen verfolgt werden kann. Seit vielen Jahren sind Experten unter anderem für die internationale Gas-& Ölindustrie, die Automotive-Branche sowie die Aviation Industrie tätig. Mit einer hohen Kompetenz für Gefahrguttransporte und überdimensionierter Fracht. Das Unternehmen machte im vergangenen Geschäftsjahr 2012/13 einen Umsatz von 272 Millionen Euro* und erwirtschaftete dabei eine Gewinn von 3,4 Millionen Euro*. Seit 2013 ist die Air Partner International GmbH ISO 9001 zertifiziert und hat die erste Freight App auf dem Markt gebracht.
www.airpartner.com


Über Envirotainer:
 

Envirotainer ist der weltweit führende Anbieter von aktiven temperaturkontrollierten Lösungen für die Lifescience Industrie. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen mehrere wichtige Schritte unternommen, um diese führende Position weiter auszubauen. Hierzu gehören u.a. die Eröffnung eines neuen Competence Centers, R&D und Produktionsstätte im schwedischen Rosersberg nahe Stockholm. Desweiteren wurden das Produkt- und Serviceangebot sowie die Containerflotte signifikant ausgebaut, um den existierenden Bedarf optimal abdecken zu können
www.envirotainer.com

*Wechselkurs GBP – EUR von 1.2136 € vom 31.1.2014


Pressekontakt:


Global Communication Experts GmbH
Simone Altmann
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 17 53 71-030
E-Mail: presse.airpartner@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com


Air Partner International GmbH
Christine Tabel
Tel.: +49 2204 95050