Air Partner

24.4.2014

Cajus Steinhauer neuer Head of Sales Private Jets Deutschland, Schweiz und Österreich bei Air Partner

 


Bergisch Gladbach, 24. April 2014 – Air Partner, einer der weltweit größten Anbieter von Flugzeugcharter und Linienflügen, holt sich mit Cajus Steinhauer einen Top-Fachmann in sein Privatjet-Team. Als Head of Sales Private Jets DACH ist Steinhauer ab sofort für die Weiterentwicklung des Privatjetbereichs im deutschsprachigen Markt verantwortlich.

 

Zur Stärkung der Marktpräsenz liegt der Fokus auf den Kartenprodukten JetCard und Corporate Card. Mit der JetCard buchen Kunden zehn oder mehr Flugstunden zu einem vorab festgelegten Endpreis. Der Fluggast wählt den Zielflughafen und Air Partner garantiert die Flugzeugverfügbarkeit mit nur 24 Stunden Vorausbuchungsfrist. Ungenutzte Flugstunden werden komplett rückerstattet. Mit der Corporate Card profitiert der Kunde von den gleichen Vorteilen zu einem noch günstigeren Stundenpreis, wenn er regelmäßig vom gleichen Flughafen abfliegt und noch am gleichen Tag zurückkehrt. Ideal für Geschäftsreisende mit einem Hauptgeschäftssitz als Basis.
Cajus Steinhauer war zuvor viele Jahre in leitenden Positionen bei einem großen Mitbewerber tätig. Die dort gesammelte Expertise wird er nun gewinnbringend in das deutsche Air Partner Team einbringen. Auch bei b.airline, einem Privatjet-Operator mit Sitz in Salzburg, konnte Steinhauer sein Airline-Fachwissen als Chief Consultant weiter ausbauen. Cajus Steinhauer berichtet direkt an Tom Engelhard, European Sales Director Private Jets.

 

Das Privatjet Team in Deutschland stellt sich insgesamt neu auf: Claudia Schimansky, zuvor Verkaufsleitung Commercial Jets Deutschland, leitet nun als Manager Private Jet Continental Europe das Trading Management der Privat-/Businessjetsparte innerhalb Kontinentaleuropas und ist damit für das gesamte operative Geschäft verantwortlich.
Sabrina Schwiderski steigt zum Manager Private Jets Germany & Austria auf und leitet das deutsche Privatjet-Brokerteam. Hier unterstützt sie ab sofort Dagmar Meyer-Rodon als Charter Manager. Sie war vor ihrem Wechsel zu Air Partner am Flughafen Köln/Bonn für die gesamte Fluggastbetreuung, den Service und das Handling der gesamten Thoms Cook Group zuständig.


Über Air Partner:

Die an der Londoner Börse notierte Air Partner plc. wurde 1961 gegründet und ist weltweit einer der größten Anbieter hochwertiger Privat- und Businessjets sowie von Flugzeugen aller Größen für den kommerziellen Passagier- und Frachtverkehr mit 20 Niederlassungen in 16 Ländern in Europa, Nordamerika, Asien und dem Nahen Osten. Rund um die Uhr realisieren die Expertenteams Flüge für touristische Ad-Hoc und Gruppen-Charter, Incentive-, Event- und Kongressreisen, Sportmannschaften, Fracht- und Rettungstransporte sowie komfortable Privatjets für Privat- und Geschäftsreisende. Seit 2004 darf Air Partner als einziges Luftfahrtunternehmen das Gütesiegel „Offizieller Hoflieferanten des englischen Königshauses“ tragen. Das Unternehmen machte im vergangenen Geschäftsjahr 2012/13 einen Umsatz von 266 Millionen Euro und erwirtschaftete dabei einen Gewinn von 4,7 Millionen Euro. Jährlich wickeln die rund 200 Mitarbeiter rund 15.000 Flüge weltweit ab. Seit 2013 ist die Air Partner International GmbH ISO 9001 zertifiziert. www.airpartner.com


Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Simone Altmann / Doris Palito Schneider
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 17 53 71-030 /-046
E-Mail: presse.airpartner@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com

Air Partner International GmbH
Christine Tabel
Tel.: +49 2204 95050