Air Partner

9.4.2014

Air Partner: Maßgeschneiderte Fluglösungen für MICE- und Mobilitätsmanagement

 


Bergisch Gladbach, 9. April 2014 – Air Partner, einer der weltweit größten Anbieter von Flugzeugcharter und Linienflügen, bietet mit seiner Flugbedarfsanalyse maßgeschneiderte Fluglösungen für MICE- und Mobilitätsmanager.

 

Zukunftsweisende Mobilitätskonzepte waren auch das Hauptthema der VDR- Frühjahrstagung am vergangenen Wochenende in Berlin. Als Mitglied im Verband Deutsches Reisemanagement e.V., konnte Air Partner den Travel Managern seine Komplettlösungen vorstellen.

 

Für die Flugbedarfsanalyse reichen nur wenige Parameter wie Reisezeitpunkt, Streckenführung und Anzahl der reisenden Personen, um dazu passend den günstigsten Airline-Tarif oder das gecharterte Flugzeug zu empfehlen. Linienflugtickets für Gruppen stellen in einigen Fällen die kostengünstigste Alternative für den Travel Manager dar. Sollen die Reisenden jedoch möglichst zeitsparend unterwegs sein und die Destination nicht direkt angebunden sein, bietet sich ein gechartertes Flugzeug zum Wunschflughafen an. Bei großen Gruppen und Flügen in der Nebensaison sparen Unternehmen – wenn das Flugzeug vor Ort stehen bleiben kann – mit dem Charter bares Geld.

 

„Mit unserem Service wollen wir Travel Managern, Einspar- und Optimierungsmöglichkeiten für ihre Flugreisen aufzeigen und für den Kunden optimale Reisevarianten inklusive eventueller Zusatzleistungen erarbeiten“, erklärt Greta Hesse, Head of Sales Europe bei Air Partner International GmbH in Bergisch Gladbach.

 

Ob Großraumflugzeug oder Businessjet, ob Evakuierungsflüge oder Werkshuttle, ob zum Meeting oder zum Event – für die Bedürfnisse von Travel Managern bietet der Full Service Anbieter das gesamte Leistungsspektrum für die Organisation von Geschäftsreisen und Events.

 

Air Partner sorgt nicht nur für den Transport in der Luft, sondern auch für die Beförderung auf der Straße und das ganz individuell – egal ob Limousine oder Kleinbus. Je nach Wunsch des Kunden können der Check-in oder die Innenausstattung sowie die Bemalung des Jets mit der Corporate Identity versehen werden.

 

Für die optimale Beratung der Kunden sorgt in der Deutschland-Niederlassung von Air Partner in Bergisch Gladbach ein 30-köpfiges Team aus Aviation-Experten für die optimale Unterstützung der MICE- und Mobilitätsmanager. Dabei setzt die deutsche Tochter der englischen Aktiengesellschaft auf ihr eigenes Qualitätsmanagement, um Zuverlässigkeit zu bieten.


Über Air Partner:

Die an der Londoner Börse notierte Air Partner plc. wurde 1961 gegründet und ist weltweit einer der größten Anbieter hochwertiger Privat- und Businessjets sowie von Flugzeugen aller Größen für den kommerziellen Passagier- und Frachtverkehr mit 20 Niederlassungen in 16 Ländern in Europa, Nordamerika, Asien und dem Nahen Osten. Rund um die Uhr realisieren die Expertenteams Flüge für touristische Ad-Hoc und Gruppen-Charter, Incentive-, Event- und Kongressreisen, Sportmannschaften, Fracht- und Rettungstransporte sowie komfortable Privatjets für Privat- und Geschäftsreisende. Seit 2004 darf Air Partner als einziges Luftfahrtunternehmen das Gütesiegel „Offizieller Hoflieferanten des englischen Königshauses“ tragen. Das Unternehmen machte im vergangenen Geschäftsjahr 2012/13 einen Umsatz von 266 Millionen Euro und erwirtschaftete dabei einen Gewinn von 4,7 Millionen Euro. Jährlich wickeln die rund 200 Mitarbeiter rund 15.000 Flüge weltweit ab. Seit 2013 ist die Air Partner International GmbH ISO 9001 zertifiziert. www.airpartner.com

 

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Simone Altmann / Doris Palito Schneider
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 17 53 71-030 /-046
E-Mail: presse.airpartner@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com

Air Partner International GmbH
Christine Tabel
Tel.: +49 2204 95050