AZIMUT Hotels

3.4.2017

Mit AZIMUT Hotels den Frühling in deutschen Metropolen genießen

 

Frankfurt am Main, 3. April 2017 – Endlich Frühling! Die Blumen blühen, die Tage werden länger und die Sonne kitzelt auf der Haut: Das sind ideale Voraussetzungen für einen Städtetrip mit Freunden oder der Familie. Gäste der internationalen Hotelkette AZIMUT Hotels profitieren ab sofort von der Springtime-Aktion, die mit 10 Prozent Rabatt lockt, sowie vom Sunday-Special, das 20 Prozent Nachlass verspricht. Zudem erwarten Besucher Berlins und Dresdens vorteilhafte Arrangements.

 

 Junior Suite AZIMUT Hotel Berlin City South
AZIMUT Hotel Berlin City South
Diese und weitere Fotos finden Sie zum Download unter: http://www.gce-agency.com/deutsch/Kunden/Galerie/Azimut-Hotels/

 

Kunst, Kultur und Lebensart: Nichts ist inspirierender als ein Städtetrip in eine Metropole, in der die Kreativen zu Hause sind und die Architektur Geschichte atmet. Nirgends präsentiert sich Kultur so gebündelt wie in großen Städten mit ihrer hohen Anzahl von Sehenswürdigkeiten, Konzerten, Theatern, Streetart, kulinarischen Überraschungen und Shoppingmöglichkeiten.


AZIMUT Hotels offeriert Gästen mit der Springtime-Aktion ein besonderes Angebot: Reisende, die einen Aufenthalt innerhalb diesen Jahres in einem der Häuser in Berlin, Dresden, Köln, München, Erding oder Wien bis zum 31. Mai 2017 buchen, erhalten 10 Prozent Rabatt auf die günstigste Rate.


Ein weiteres Highlight: Gäste, die an einem Sonntag anreisen profitieren vom Sunday-Special: Bei der Buchung bis zum 31. Mai 2017 eines Aufenthalts bis Ende diesen Jahres von mindestens zwei Nächten erhalten sie 20 Prozent Rabatt.


Außerdem erhalten Gäste, die einen Aufenthalt in einem AZIMUT Hotel auf der Website oder direkt im Hotel zwischen dem 1. April und dem 31. Mai 2017 buchen, bei einer Neuanmeldung bei Air Berlins topbonus-Programm 1.500 Meilen gutgeschrieben – somit steht dem nächsten Flug nichts mehr im Wege.

 

Frühlingserwachen in der Hauptstadt erleben

 

In Berlin sind nicht nur Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor einen Besuch wert. Ebenso spannend ist ein Ausflug in den Berliner Zoo, den ältesten Tierpark Deutschlands. AZIMUT schenkt Gästen, die bis zum 29. Dezember 2017 einen Aufenthalt von zwei Nächten buchen, zwei Eintrittskarten, um Löwen, Nilpferd und Co. aus nächster Nähe betrachten zu können. Ebenso im Arrangement „Berliner Zoo“ enthalten sind zwei Eintrittskarten zum AquaDom & Sea Life Berlin. Besucher bestaunen hier die aufregende Unterwasserwelt. Um sich für die Abenteuer der Stadt zu stärken, erwartet die Gäste außerdem ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie ein Begrüßungsgetränk in der Hotelbar. Kostenloser WLAN-Zugang steht ebenso zur Verfügung.

 

Elbflorenz von seiner schönsten Seite entdecken

 

Im Osten Deutschlands lockt die Metropole Dresden besonders bei frühlingshaften Temperaturen zu ausgiebigen Stadtspaziergängen – nicht umsonst ist die Landeshauptstadt Sachsens als „Elbflorenz“ bekannt. Was ist schöner, als den Geburtstag mit einem Städtetrip zu verbinden? Das AZIMUT Hotel Dresden hält für seine Gäste, die das „Geburtstag in Dresden“-Arrangement buchen, zum Ehrentag eine besondere Überraschung bereit: Das Angebot schließt neben zwei Übernachtungen in einem Superior-Zimmer inklusive täglichem Frühstücksbuffet, Begrüßungscocktail und einer Flasche Wasser auf dem Zimmer, ebenso Sekt und eine Torte für das Geburtstagskind mit ein. Außerdem warten Blumen und eine Überraschung auf dem Zimmer. Zudem stehen den Gästen ein kostenloser WLAN-Zugang und der Fitness-Raum zur Verfügung.

 

Über AZIMUT Hotels
AZIMUT Hotels ist die größte internationale Hotelkette Russlands, gemessen an der Zimmeranzahl und der geographischen Ausrichtung, und betreibt eigene Häuser sowie Hotels unter Managementverträgen. Gegründet 2004, ist sie Marktführer im Mid-Market-Segment Russlands und zeichnet sich als dynamisch entwickelnde, stetig wachsende Hotelkette aus. Die Marke besteht derzeit aus 26 Häusern verschiedener Kategorien in 19 Städten in Russland, Deutschland und Österreich mit einer Kapazität von 6.000 Zimmern. Vielfältige Tagungsmöglichkeiten, moderne Technologien und WLAN zeichnen die Hotelkette aus.